Nintendo: Pläne für Smartphone-Spiele haben sich nicht geändert; Virtual Reality weiterhin im Blick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo: Pläne für Smartphone-Spiele haben sich nicht geändert; Virtual Reality weiterhin im Blick

      In den letzten Monaten als Präsident von Nintendo hat Satoru Iwata den Weg des Konzerns für die Zukunft maßgeblich beeinflusst. Neben den extrem erfolgreichen amiibo gab der Konzernchef damals auch bekannt, Smartphone-Software zu entwickeln. Miitomo soll die erste Software sein, die auf iPhone und Co. laufen wird. Bisher gibt es jedoch nur bedingt Informationen, obwohl der Release im nächsten Monat stattfinden soll.

      Wie Nintendo nun in einem Briefing vor der Analystenzusammenkunft bekannt gab, hält man an den bekannten Smartphone-Plänen fest, die Spiele werden so erscheinen, wie es bereits geplant wurde. Ebenfalls interessant ist die Aussage über Virtual Reality, wie sie bei Oculus Rift oder bei Sony anzutreffen ist. Zwar hat man nichts konkretes zu nennen, man hat die Technologie jedoch weiterhin im Blick. Nintendo möchte wohl nur ungern den gleichen Fehler wie damals beim Virtual Boy begehen.

      Quelle: Twitter
      Twitter
    • Hat Reggie nicht vor kurzem gesagt, dass VR im Moment nicht zu Nintendo passt, weil die Technik noch nicht so weit ist, damit einen vernünftigen lokalen Multiplayer zu gestalten? Kann auch sein, dass ich mich irre :)
      Für mich persönlich wird VR allerdings wohl ein nettes Gimmik bleiben. Gerade bei mobile Gaming kann ich mir 0 Vorstellen wie es funktionieren könnte.
      Story of Seasons FTW :Gameboy
    • Im Blick. Was auch gut so ist.

      Heißt ja nicht, dass man was damit machen wird.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Im Blick heißt, sie beobachten den Markt. Da kann man nur hoffen, das VR floppte, damit Nintendo gar nicht erst auf dumme Gedanken kommt.

      NX wird also erstmal ohne die VR Brille auskommen, das ist gut.
      Spiele derzeit:

      Spoiler anzeigen
      Minecraft(PC)


      Most Wanted:

      Spoiler anzeigen

      The long Journey home (PC)
      Unravel (PC)
      Dragon Quest 7 (3DS)
      Monster Boy and the cursed kingdom (PC)
      Sonic 25th Anniversary Game (WiiU, NX, XBOX One oder PC)
      Abzu (PC)
      Yooka Laylee (NX)


      2017 wird DAS Gamingjahr. Seit Jahren endlich mal wieder richtig Futter.
    • Komische Aussage ... zu hoffen, dass VR floppt.

      Scheinbar scheint dich an VR ja etwas zu stören?

      Wenn VR erfolgreich wird, könnte es doch auch sein, dass Nintendo für eine "kleine" Revolution sorgt und die für dich störenden Aspekte beseitigt? 1:1 werden sie das Konzept schon nicht kopieren.
    • Ist es denn ein Wunder, dass in letzter Zeit praktisch gar nichts von Nintendo kommt? Wenn sich an den Plänen von vor über 6 Monaten bis heute nichts geändert haben, und das LineUp für dieses Jahr mit 1 oder 2 Ausnahmen schon fest steht, befürchte ich fast schon, dass wir erst zur E3 mal echte neue Erkentnisse von Nintendo bekommen. Bis dahin, Gerüchte, Gerüchte, Leaks, Leaks...

      Wobei, bei der Smartphone Geschichte müsste Nintendo durchaus noch was tun. Miitomo ist nicht mehr weit weg und wenn Nintendo 0% Werbung dafür macht, ist das Thema Smartphone-Spiele auch schnell durch.

      Selbiges trifft auch auf VR zu, sie beobachten das ganze weiterhin, wie seit gefühlt 2 Jahren. Die Aussage, dass VR nicht zu Nintendo passt, ist übrigens völliger Blödsinn.
      There’s nothing quite like learning something new about a game you thought you already knew.
    • Ich hoffe es bleibt auch erstmal nur im Blick und Kimishima überstürzt nichts, nur weil es gerade im Trend ist. VR ist einfach noch unausgereift und nicht wirklich markttauglich, erst recht nicht für diese horrenden Preise. Der wichtigste Punkte ist für mich allerdings, dass dich daraus einfach nicht so viel machen lässt. Spiele müssen speziell darauf zugeschnitten sein. Nicht jedes Genre eignet sich dafür. Ich meine, wie will ich ein Mario, Pikmin, Smash Bros., Donkey Kong, Kirby, Animal Crossing oder Party-Game damit spielen? Es geht nicht. Es dürfte nur ein Zusatz sein, nicht das Hauptelement. Doch das würde wieder dazu hinführen, dass es kaum genutzt wird und schlussendlich weggeschmissenes Geld war.

      Ich sehe mit VR bei Nintendo noch lange kein Land.
    • Phips McCloud schrieb:





      ChrisSEMA schrieb:





      Selbiges trifft auch auf VR zu, sie beobachten das ganze weiterhin, wie seit gefühlt 2 Jahren. Die Aussage, dass VR nicht zu Nintendo passt, ist übrigens völliger Blödsinn.

      Völliger Blödsinn? ;)

      polygon.com/2015/6/18/8803127/…rent-state-of-vr-isnt-fun


      Wenn du Reggie Fils-Aime schon so schön zitierst, solltest du seine Aussage aber schon genau lesen :)

      Nintendo's Fils-Aime: Current state of VR isn't fun

      Und um das ganze auch noch ein wenig zu belegen, empfehle ich dir einfach mal Mario Kart Wii in VR (hier mit Oculus Rift) youtube.com/watch?v=NBhMhc_xx1E von Youtuber Chadtronic an. Er hat auch noch zu weiteren Nintendo und zu Sonic Spielen solche Videos gemacht, die sich ansehen lassen. Leider macht er seitdem nichts mehr, was irgendwie in der Richtung interessant wäre. Finde ich etwas schade, denn gerade diese Spielereien sind doch so interessant, was wäre wenn...
      There’s nothing quite like learning something new about a game you thought you already knew.
    • ChrisSEMA schrieb:

      Phips McCloud schrieb:





      ChrisSEMA schrieb:





      Selbiges trifft auch auf VR zu, sie beobachten das ganze weiterhin, wie seit gefühlt 2 Jahren. Die Aussage, dass VR nicht zu Nintendo passt, ist übrigens völliger Blödsinn.

      Völliger Blödsinn? ;)

      polygon.com/2015/6/18/8803127/…rent-state-of-vr-isnt-fun


      Wenn du Reggie Fils-Aime schon so schön zitierst, solltest du seine Aussage aber schon genau lesen :)

      Nintendo's Fils-Aime: Current state of VR isn't fun

      Und um das ganze auch noch ein wenig zu belegen, empfehle ich dir einfach mal Mario Kart Wii in VR (hier mit Oculus Rift) youtube.com/watch?v=NBhMhc_xx1E von Youtuber Chadtronic an. Er hat auch noch zu weiteren Nintendo und zu Sonic Spielen solche Videos gemacht, die sich ansehen lassen. Leider macht er seitdem nichts mehr, was irgendwie in der Richtung interessant wäre. Finde ich etwas schade, denn gerade diese Spielereien sind doch so interessant, was wäre wenn...
      Das Video ist ganz nett, aber ich glaube wir reden gerade an einanander vorbei :D Ich hab in meinem ersten Post ja geschrieben, dass es "Im Moment" nicht zu Nintendo passt ;) was dann ja auch zu "current state of vr" passt. :)
      Story of Seasons FTW :Gameboy